Leider ist die Datenlage nicht vollständig, deshalb bitten wir alle ehemaligen Schwanenritter an einer Vervollständigung mitzuarbeiten. Bilder, Zahlen, Daten, Fakten - alles ist gerne gesehen. Meldet Euch bitte hier über Kontakt oder bei Jeff (Sprecher der Alt-Schwanenritter).

Vielen Dank im voraus! Gut Pfad!

Die folgende Übersicht ist in alphabetischer Reihenfolge sortiert:

Sippe Blaukehlchen (1996)

Die Sippe bestand von 1996 bis 2000.

Sippenführer war Jeff H.; er wurde anfangs von Stephan K. unterstützt.

Ehemalige Sipplinge:

Sarah S., Steffi V., Katja L., Nicole L., Steffi A., Meike K., Lea T.,
Jessica, Alex R., Monika, ...
    


1998 - Steffi A., Sarah und Nicole auf dem Singelager.


Herbst 2001 - Treffen

Sippe Eichelhäher (1997)

Die Gruppe wurde 1997 als Meute gegründet; 2003 hat sie sich aufgelöst.
Die Sippe traf sich bis 2002 in Meyenburg und wurde dann nach Schwanewede überführt.

Sippenführer waren Thomas K. und Hauke M.

Ehemalige Sipplinge:


...auf dem Stammes-Jungpfadfinderlager in Garlstedt 2001


...auf dem Stammes-Jungpfadfinderlager in Garlstedt 2001

Sippe Eisvogel (1990)

Die Gruppe wurde 1990 als Meute gegründet; 1999 wurde sie
in die damalige Älterensippe überführt.

Sippenführer war Jeff H.; anfangs wurde er von Katja N.,
Daniel M. und Carsten O. unterstützt.

Ehemalige Sipplinge:

Gunnar W., Thomas K., Hauke M., Matthias C., Andreas G.,
Gregor M., Philip H., Saskia W., Tanja S., Melanie C., Marc B.,
Roland R., Florian, Phillip W., Frederic K., ...


Die Eisvögel im Jahr 1994

Meute Eisvogel (2011)

Die Meute bestand von 2011 - 2012.

Meutenführer war Sven A.

Ehemalige Wölflinge:

 

Sippe Geier (1985)

Die Sippe wurde 1985 gegründet und hat sich 1987 bereits
wieder aufgelöst; einzelne Mitglieder wurden
in andere Sippen überführt.

Es war eine reine Mädchensippe.

Sippenführer waren Jochen H.

Ehemalige Sipplinge:

Franziska G., ...

 

Sippe Kiebitz (1986)

Die Sippe wurde 1986 gegründet; 1989 hat sie sich aufgelöst.

Sippenführer war anfangs Ralf H., später Emmanuel E.
 
Ehemalige Sipplinge:

 

Sippe Kolibri (1985)


Die Sippe wurde 1985 gegründet; 1991 hat sie sich aufgelöst.

Sippenführer war Frank P.

Ehemalige Sipplinge:

Christof P., Tim D., Mark G., Carsten O., Stefan H.,
Willi (Dirk W.), ...


...Willi und Carsten auf dem 1991er Pfingstlager in Hasenheide

Sippe Kranich (1958)

Die Sippe wurde mindestens 1958 gegründet
und bestand bis mindestens 1961.

Sippenführer war Karl-Heinz B.

Ehemalige Sipplinge:

 
Die Sippe Kranich 1958

Sippe Pirol (1999)

Die Sippe Pirol wurde 1999 als Meute gegründet.
Steffi V. und Nicole L. waren damals die Meutenführerinnen; ab 2003 ist Thomas der Sippenführer.

Ehemalige Sipplinge:

Loxy, Garfield, Quodo, Ken, Daniel, Basti, Malte, Henrik, Sascha, ...


Herbst 1999 - Erste Meutenstunde (links: Steffi V., rechts: Nicole L.)


2001 - Die Meute Pirol mit Manuel als Meutenhelfer. 

Sippe Schleiereulen (2002)

Die Sippe wurde 2002 gegründet und hat sie sich 2007 aufgelöst.

Sippenführer waren Manuel T. und Arte (Arne C.).

Ehemalige Sipplinge:

Beni (Benjamin W.), Paddy (Patrick F.), ...


Die Sippe Schleiereule (ca. 2003)


Sippenfahrt ins Wesergebirge (Ostern 2004)

Sippe Spatzen (1959)

Die Sippe wurde mindestens 1959 gegründet und existierte
mindenstens bis 1961.

Sippenführer war Erhard H. (?).

Ehemalige Sipplinge:

 

Sippe Spatzen (1983)

Die Sippe wurde etwa 1983 gegründet und hat sich 1991 aufgelöst.

Sippenführer war Burghard B.

Ehemalige Sipplinge:

Katja N., Daniel M., Stephan K., Jeff H., ...

 

Sippe Steinadler (1999)

Die Sippe bestand nur im Jahr 1999; die Sipplinge
wurden in die Sippe Zaunkönig überführt.

Sippenführer war Alex R.

Ehemalige Sipplinge:

Alex B., ...

 

Meute Sturmvogel (2006)

Die Meute bestand von 2006 bis 2008. Einzelne Wölflinge
wurden in die Sippe Turmfalke überführt.

Meutenführer bzw. Akela waren Helga K. und Daniel T.

Ehemalige Wölflinge:

 

Sippe Turmfalke (2007)

Die Sippe geht hervor aus der Meute Sturmvogel und wurde 2007 geründet und hat sich 2015 aufgelöst. 

Sippenführer war Beni (Benjamin W.)

Ehemalige Sipplinge:

 

Meute Wanderfalke (1999)

Die Meute wurde 1999 gegründet und hat sich 2003 aufgelöst;
die restliche Mitglieder wurden in die Sippe Schleiereule überführt.

Meutenführerinnen bzw. Akelas waren Sarah S.,
anfangs mit Katja L. und später mit Meike K.

Ehemalige Wölflinge:

Julia S., paddy (Patrick F.), Frauke M.,...


Wanderfalken auf dem Singelager 2002

Meute Wiedehopf (2005)

Die Meute bestand im Jahr 2005.

Meutenführer war Marcel F.

Ehemalige Wölflinge:


2005 - Die Meute Wiedehopf mit Henrik als Meutenhelfer

Meute Wilde Bussarde (2007)

Die Meute bestand im Jahr 2007 - bis 2008

Meutenführer war Beni (Benjamin W.)

Ehemalige Wölflinge:

 

Sippe Zaunkönige (1997)

Die Gruppe wurde 1997 als Meute gegründet
und ist seit 2006 eine Älterenrunde.

Die Älterenrunde Zaunkönige ist der harte Rest der ehemaligen Sippe Zaunkönig und ist die "Feuerwehr"-Truppe des Stammes.

Sie trifft sich nach Absprache und ist auf Stammes- und Gau-Aktionen anzutreffen.

Sippenführer waren anfangs Matthias C. bis 1998 und Andreas G. (1997-1998),
Gunnar W. (1997-2001), Jeff H. (2001-2003), Thomas K. (2003-2005) hier nach selbstleitend

Ehemalige Sipplinge:

Manuel T., Marcel F., Tim J., arte (Arne C.),
Alex B., Mark, ...


2006 - Die Zaunkönige auf Fahrt


...auf dem Stammes-Jungpfadfinderlager in Garlstedt 2001


Herbst 2002 - Materialtag, Marcel, Manuel, arte, Alex und Tim


Januar 2002 - Winterfahrt nach Stadtoldendorf

Weitere Sippen, die es gegeben haben muss:

Sippe XY (1950 - ?, Sifü: ?)

Sippe XY (1953 - ?, Sifü: Klaus F.)

Sippe XY (1967 - ?, Sifü: Burghard L.)

Sippe XY (1967 - ?, Sifü: Burghard L.)

 Wer weiß genaueres?


Bitte melden!!